Die Toten Hosen-Konzi

Sonntag, 18:30 Uhr, endlich ist es so weit: Auf geht’s zu den Hosen!
Es war mein erstes richtiges Konzert und ich muss zugeben ich war ein ganz kleines bisschen aufgeregt.
In der Color Line Arena angekommen, gab’s dann eine Wurst im Brötchen und ich hab mir ersteinmal (so blöd wie ich bin) ‘ne Ladung Ketchup auf mein T-Shirt gespritzt…Peinlich…
Als wir dann um 20:00 Uhr die ersten Gitarrengriffe und Fangeschrei aus dem Innenraum hörten, machten wir uns im Dunkeln auf die Suche nach den Plätzen, fanden sie aber nicht, da es sich zwei Typen auf unseren Plätzen bequem gemacht hatten. Nach endlosem Hin-und-her saßen wir dann aber doch und konnten erst die Donots (als Vorband) und dann die Toten Hosen live erleben. Man, das war echt geil! Pünktlich um 23:00 Uhr war es dann leider schon vorbei und wir machten uns, nachdem wir noch bei einer Unterschriftenaktion von Oxfam mitmachten, auf den Weg nach Hause. Denn nicht zu vergessen, es war Sonntag und ich musste am nächsten Tag wie gewohnt zur ersten Stunde in der Schule antanzen…

Fotos und Videos gibt’s zwar schon, aber viele sind verwackelt. Kein Wunder bei einem Rockkonzert… ;-)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

WSD Basket Bowl VI

Wie jedes Jahr fand heute der Basket Bowl in der Alsterdorfer Sporthalle statt. Der Basket Bowl ist eine Veranstaltung für einen guten Zweck, bei der eine ‘richtige’ Jugendmannschaft gegen die All Stars antritt. Die All Stars bestehen aus berühmten und weniger berühmten Personen, die gerne Basketball spielen. Auch in diesem Jahr ging der Erlös der Eintrittskarten (5€ das Stück) an den ‘Paten für Straßenkids e.V’. Die Jugendmannschaft war dieses Mal das Nachwuchs-Bundesliga-Team (NBBL) aus Bramfeld. Teamcapitain der Hamburg All Stars war wie immer Lotto King Karl. Außerdem spielten Sergej Barbarez (Ex-HSV, Bayer Leverkusen), Alexander Dimitrenko (Profi-Boxer), Marvin Willoughby und Mac Davis Duah (Ex-Basketballprofis), Basketball-Ikone Lou Richter und viele andere.
Das Spiel war ganz okay. Die All Stars waren relativ gut, hatten gegen die NBBL-Jungs allerdings keine Chance. Unter normalen Umständen hätten die Bramfelder locker gewonnen und im dritten Viertel führten sie auch mit dem Doppelten. Aber im letzten Viertel konnten die All Stars unter mysteriösen Umständen ;-) ihre Kräfte mobilisieren und nochmal tüchtig aufholen, sodass sie letztendlich mit einem Punkt Vorspung gewannen.

Weiteres zum Basket Bowl findet ihr auf der Homepage.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Lied für Norwegen

Was für ein schönes Lied *schwärm*
Okay, wenn ich ehrlich bin, sooo übertrieben toll wie es alle fanden, fand ich es nicht. Aber es gehörte schon zu meinen Favouriten. Außerdem war ich froh, dass diese scheiß Punkteschieberei (vorallem die der osteuropäischen Länder) ein wenig abgenommen hat. 42 Länder konnten Punkte vergeben, aus 16 Ländern hat Norwegen 12 Punkte bekommen (auch aus Deutschland), von jedem Land zumindest ein paar Punkte. Es war kein Land dabei, das 0 Punkte für Norwegen hatte!
Aber mal im Ernst: Unser Beitrag war doch armselig oder? Was diese Dita Von Teese da sollte werde ich wahrscheinlich nie verstehen…Vielleicht liegt es daran, dass ich kein Junge/Mann bin, aber ich glaube ich bin trotzdem nicht die einzige, die das alles einfach nur billig fand.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hoher Besuch

Weil am 17.05.09 wie jedes Jahr der Basket Bowl stattfindet, musste Lotto King Karl, der schon öfters dabei war, mal wieder trainieren. Und das tat er direkt nach unserem Training im Johaneum. Schon während unseres Trainings kamen einige erwachsene Basketballspieler in unsere Halle. Aber weil das fast immer so ist, haben wir uns nichts weiter gedacht. Dann kamen sogar zwei Frauen mit fetten Kameras rein und langsam wunderten wir uns schon etwas. Auf unsere Frage, was die da machen, wollte Shina uns auch nichts antworten. Wir sollten schließlich weiter machen. Als das Training vorbei und wir alle in der Umkleide waren, stürmten plötzlich zwei Mädels, die schon fertig waren rein und schrieen “Oh mein Gott, Lotto King Karl ist da!” Wir dachten, sie wollen uns nur verarschen, aber als wir dann in die Halle rannten,  sahen wir ihn, wie er gerade ganz locker einen Dreier wirft. Wir waren alle voll ‘high’ und ergatterten alle ein Autogramm und ein Foto mit ihm, das Shina netterweise gemacht hat.

Lotto King Karl

Hinten (v.l.n.r.): Adwoa, Eva und ich
Vorne (v.l.n.r.): Maye, Lotto und Anni

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Saison U16 08/09

Auch hier ist jetzt die Saison vorbei. Wir wurden zwar nur Fünfter, aber was solls. Die gesamte Tabelle:

1. ETV
2. BSV (2)
3. HTS
4. SC Rist Wedel (2)
5. BCH
6. SC Rist Wedel (3)
7. ATSV
8. EMTV
9. WSV (2)
10. Vorstadtbasketball Hamburg

Die SQT sind hier eine Woche später, also am 21./22. Juni.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ende Gelände

So, die Saison 08/09 ist beendet. Wir (U14) haben einen guten 3. Platz erreicht und sind damit auch ziemlich zufrieden.
Erster wurde, wie nicht anders zu erwarten, der SC Rist Wedel. BSV wurde Zweiter. Die restliche Tabelle:
4.TURA
5.SPRÖTZE
6.ATSV
7.SCAL
8.WSV

Die SQT finden am 13./14. Juni statt. Mal sehen, wie wir da abschneiden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

2 Siege, 1 Niederlage

Wie jedes zweite Wochenende hatte ich wieder 3 Spiele.
Gegen WSV, ATSV und BSV.

Der WSV ist nicht besonders gut und bei denen gibt’s auch nur eine Spielerin, die immer den Ball bringt und auch als eine der wenigen zum Korb zieht.
Wir dagegen haben (meistens) einen guten Teamgeist.
Durch viele fast breaks, cuts und give-and-gos hatten wir das Spiel in der Hand und konnten sie locker mit 47:16 schlagen.

Nächstes Team und wieder ein schwacher Gegner.
Gegen den ATSV haben wir ja schon häufig gewonnen, und auch heute gewannen wir easy und verdient mit 49:10.

Jetzt hatten wir die beiden vorherigen Spiele ganz cool gewonnen, und so langsam wurden wir albern und konzentrierten uns nicht mehr.
Aber bei einem Gegner wie dem BSV hätten wir eigentlich die Konzentration gut gebrauchen können.
Wir machten die Körbe nicht mehr rein, spielten einen Fehlpass nach dem anderen und ließen die BSVer einfach so zum Korb.
Das war nicht gerade unser bestes Spiel…
Endstand: 45:23 gegen uns…

Veröffentlicht unter Basketball | Hinterlasse einen Kommentar

Erstes Turnier der Saison 08/09

Joa, wir der Titel schon sagt hatten wir heute unsere ersten drei Spiele der Saison.

Wir musste bereits um 08.30 Uhr in der Halle sein, aber blöderweise hatte ich ganz vergessen (meine Eltern aber auch), dass heute die Cyclassics stattfinden und deswegen alles abgesperrt ist.
Deswegen sind wir mit dem Auto auch nicht zur Halle gekommen und mussten einen riesigen Umweg machen.
Also bin ich 5 Minuten vor Spielbeginn erst bei der Halle und musste mich dann schnell umziehen und ein 2-Minuten-Aufwärmen machen.

Zuerst haben wir gegen SPRÖTZE gespielt und wieder einmal waren sie zu gut für uns…
Das stimmt wirklich.
Wir haben ziemlich gut gespielt, aber gegen die SPRÖTZER hatten wir leider keine Chance.
Der Endstand war allerdings gar nicht mal so schlecht 34:20.

Das zweite Spiel gegen den SC RIST WEDEL war am Angfang nicht besonders berauschend.
Wir haben uns den Ball viel zu oft wegnehmen lassen und sie sind uns weg gelaufen…
Aber zwischendurch hatten wir ca 5 Minuten in denen wir sehr gut gespielt haben und auf 17:22 verkürzt haben.
Das war aber auch leider schon das Endergebniss.

Zum Schluss haben wir dann noch gegen den BSV gespielt und auch gewonnen, weil es beim BSV nur eine (evtl. noch eine zweite) Spielerin gibt, die alles macht, und wenn man die im Griff hat, klappt’s auch.
Endstand: 30:20.

Veröffentlicht unter Basketball | Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt bin ich groß :-)

Ich wollte nur mal sagen, dass ich inzwischen natürlich nicht mehr 11 Jahre alt bin und auch nicht mehr in die 6a gehe…

Jetzt bin ich endlich ein Teenie (13) und versuche in der 8a mein Glück :-)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sonntag, 27. Juli 2008

Es ist immer noch sehr heiß und wir fühlen uns wie in Italien oder anderen Südländern.
Wie haben heute wieder um die 29°C im Schatten.
Und obwohl wir das wissen, machen wir eine kleine Erkundungstour durch Tau.
Und zwar in der Mittagshitze.
Also hüpfen wir immer von Schatten zu Schatten, bis wir bei einem Haus ankommen.
Es ist ein altes Holzhaus, aber immer noch sehr gut in Schuss.
Dort drinnen ist gerade Flohmarkt und wir stöbern ein wenig, kaufen aber nichts.
Außerdem gibt’s in dem Haus ein kleines Café, wo selbst gebackene Waffeln und Kuchen, sowie Kaffee und kalte Getränke verkauft werden.
Alle, die mich kennen, wissen, dass ich immer Hunger hab’.
Deswegen kauf ich mir eine Waffel mit Marmelade und eine Sprite.
Meine Eltern nehmen jeder einen Kaffee.
Danach geht’s noch kurz durch einen kleinen Park in der Nähe und anschließend nach Hause, sonst holen wir uns noch einen Sonnenstich oder Hitzschlag…

Veröffentlicht unter Reisebericht Sommer '08 | Hinterlasse einen Kommentar